Dienstag, 18. Januar 2011, 21:21 Uhr

Katie Price und Alex Reid geben Ende ihrer einjährigen Ehe bekannt

London. Das war’s: Katie Price (32) hat sich von Alex Reid (35) getrennt. Seit einigen Monaten schon mehrten sich Gerüchte, dass es um die Ehe des Models und des Cagefighters nicht zum besten stünde. Bis vor kurzer Zeit betonte die Ex von Sänger Peter André stets, ihre Verbindung sein stark, Anfang des Monats gab Price zu, dass sich ihre Ehe in eine “Krise” befände.

Nun also das Beziehungsaus, das Katie Price über ihren Sprecher ausrichten ließ, nachdem Reid dabei fotografiert wurde, wie er dem zweitältesten Sohn der Britin Kampfunterricht gab.

“Sein Wunsch danach, für sich selbst Werbung zu machen brachte eine Veränderung der Dynamik unserer Beziehung und führte zu unserer Entfremdung. Ich hatte gehofft, dass Alex und ich Freunde sein könnten, aber ich bin ich nach den Ereignissen, die sich seit letzten Sonntag ereignet haben, nicht sicher, ob das möglich ist. Seit dieser Zeit wurden einige falsche Berichte veröffentlicht sowie die Fotos von Alex mit meinem Sohn Junior im Gym, für die definitiv posiert wurde”, heißt es in der Stellungnahme.

“Alex weiß ganz genau, dass ich danach strebe, meine Kinder aus dem öffentlichen Auge heraus zu halten, jetzt, wo sie in einem Alter sind, in dem sie [sie] verstehen und von der medialen Aufmerksamkeit beeinflusst werden. Ich fühle mich unglaublich im Stich gelassen, dass er dies tat, während er um mehr Zeit bat, damit wir unsere Beziehung diskutieren können. Ich hoffe einfach, dass die Geschichten, die umhergehen, dass er diese Fotos verkauft hat, nicht wahr sind.”

Spekulationen darüber, dass die Ehe vor dem Aus steht, gibt es bereits seit dem letzten Jahr, als Price vergeblich versuchte, schwanger zu werden. Das ehemalige Boxenluder hat bereits den acht Jahre alten Sohn Harvey, den fünfjährigen Junior und ihre Tochter Princess Tiaamii (3) und oft davon gesprochen, wie sehr sie sich eine Familie mit Alex Reid wünsche.

Im Oktober verriet sie, sich zweimal einer künstlichen Befruchtung unterzogen zu haben, um ein Baby zu bekommen, beide Versuchen seien jedoch gescheitert.
Vor noch nicht einmal einem Jahr, im Februar 2010, heiratete das Paar in einer überraschenden Aktion in Las Vegas. Die beiden waren seit Juli 2009 zusammen, sie verliebten sich, kurz nachdem die Verbindung zwischen Katie Price und Peter André gescheitert war. (Cover)

Foto: wenn.com