Mittwoch, 19. Januar 2011, 21:26 Uhr

Kristen Stewart in Rocksängerin Jenny Lewis verknallt

Los Angeles. In einem großen Interview der US-Ausgabe der ‘Vogue’ sprach Stewart auch über ihre emotionale Nähe zu Jenny Lewis (35), Sängerin der Band Rilo Kiley: “Sie ist die einzige Person, die ich jemals getroffen habe, in deren Nähe ich nicht funktionieren kann.” Details zu dieser nebulösen Äußerung fügte sie leider nicht hinzu.

Lewis zeigte sich bei den Golden Globes am letzten Sonntag mit ihrem Ex, Hollywoodstar Jake Gyllenhaal (30).

Twilight-Regisseur Bill Condon hat in derselben Ausgabe des Fashion-Magazins übrigens gestanden, warum er seinen Job bei “Breaking Dawn”, dem letzten Teil der Vampir-Saga übernommen hat: Er wollte mit Teenie-Idol Kristen Stewart arbeiten!

Der US-Ausgabe der ‘Vogue’, auf der Stewart das Cover ziert, sagte Condon: “Sie ist eine der intelligentesten Schauspielerinnen, mit denen ich je gearbeitet habe. Nicht nur, dass sie erstaunliche technische Fähigkeiten hat, sie baut auch einen unglaublich einschneidenden und ersten Bezug zum Charakter auf. Sie besitzt ein wahnsinniges Potenzial. Kristen war auf jeden Fall einer der Gründe, warum ich diesen Film drehe.”