Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:16 Uhr

Lena Meyer-Landrut: Neuer Werbespot für Opel und neues Album

Berlin/Rüsslsheim. Gleich zwei gute Nachrichten gibt es on Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Lena Meyer Landrut.  Die 19-Jährige bringt am 8. Februar ein neues Album unter dem Titel “Good News” heraus.

Bei den 12 Titeln handelt es sich listigerweise um jene Songs, die im Rahmen der Showreihe “Unser Song für Deutschland” von Lena präsentiert und von den Zuschauer ausgewählt werden. Je drei der sechs Lieder schaffen es in die Finalsendung am 18. Februar. Mit dem Siegertitel will Lena am 14. Mai zum Contest 2011 in Düsseldorf antreten.

Opel startet jetzt auch die erste große Werbekampagne mit Lena. Hauptdarsteller dieser breit angelegten Aktion ist neben der Opel-Markenbotschafterin der neue Corsa Satellite – gut eine Woche vor seiner Markteinführung beim Opel-Händler am 29. Januar. Für Opel und Lena Meyer-Landrut ist dies eine weitere Stufe der im September 2010 vereinbarten Zusammenarbeit.

Der Clip wurde in Johannesburg, Südafrika, gedreht und hat seine Premiere am 20. Januar. Die Story handelt von zwei jungen Menschen, die – geführt von in Trickfilmtechnik animierten Graffitis und mit Hilfe der modernen Technologien des Corsa – schließlich zusammenfinden. Der neue Werbefilm wird mit einer hohen Frequenz in einem breiten Mix aus öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern in einem reichweitenstarkem Umfeld geschaltet.

“Ich habe ja schon häufiger vor Kameras gestanden, aber so ein Werbespot ist da ja schon eine andere Nummer. Das hat großen Spaß gemacht”, zeigte sich Lena von den aufwendigen Dreharbeiten beeindruckt.

“Wir haben den Anspruch, gerade auch für junge Menschen die richtigen Autos zu bauen und dies unterstreicht der Spot, er ist einfach frisch, jung und cool” so Alain Visser, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Service der Adam Opel AG. “Lena und der neue Corsa sind die optimale Verbindung. Sie ist das Gesicht für unseren erfolgreichen Kleinwagen”.

Fotos: Opel