Mittwoch, 19. Januar 2011, 16:26 Uhr

Robert Pattinson: Erste Schritte jenseits von "Twilight"

Los Angeles. Neue Welt: Robert Pattinson (24) findet, dass sich sein neuer Film “total anders” als die ‘Twilight’-Reihe anfühlt. Der britische Schauspieler (‘Remember Me’) ist am bekanntesten für seine Verkörperung des grüblerischen Vampirs Edward Cullen in den beliebten Teenie-Filmen. Allerdings ist Pattinson fest entschlossen, sich nicht auf eine bestimmte Rolle festlegen lassen, und ist mittlerweile auch in anderen Filmen aufgetreten.

Bei seinem jüngsten Ausflug auf die große Leinwand ist er an der Seite von Christoph Waltz (53) und Hollywood-Schönheit Reese Witherspoon (34) in ‘Water for Elephants’ zu sehen. “Ich glaube schon”, antwortete der Mädchenschwarm, als er von ‘MTV’ gefragt wurde, ob er das Gefühl habe, dass sein neuer Film ein großes Sprungbrett für ihn sei. “Es fühlte sich definitiv an, als ob ich einen großen Film machen würde, als ich ihn drehte, und es fühlte sich total anders an, als etwas innerhalb der ‘Twilight’-Welt zu tun, weil es sich jetzt einfach so vertraut anfühlt, das ‘Twilight’-Zeug. Es ist einfach wie zu einem normalen Job zu gehen.”

In ‘Water for Elephants’ spielt Pattinson einen Tiermedizinstudenten, der sich einem Zirkus anschließt, nachdem seine Eltern getötet wurden – ein Part, der eine echte Herausforderung für den Akteur darstellte.

Pattinson und Witherspoon (‘Eiskalte Engel’) drehten auch einige romantische Szenen für den Film und die beiden bauten am Filmset eine enge Freundschaft zueinander auf. Die Leinwand-Beauty pries ihren Co-Star kürzlich für seine bewundernswerte Arbeitsmoral und fügte hinzu, dass sie davon beeindruckt gewesen sei, wie sehr er sich für die Rolle verwandelt habe.

“Robert ist so ein großartiger Kerl aus einer großartigen Familie”, sagte sie. “Das ist die Sache, die so lustig ist. Er ist nicht dieser böse Junge, er ist einfach ein großartiger Kerl und arbeitete wirklich hart an ‘Water for Elephants’. Er arbeitete wirklich lange Stunden, lange Tage. Er sieht total anders aus in dem Film.”

Der Einsatz von Robert Pattinson hat sich offenbar gelohnt. (Cover)

Fotos: 20th Century Fox