Donnerstag, 20. Januar 2011, 13:03 Uhr

Eminem bringt wohl bald ein neues Album raus

Chicago. Eminem (38) veröffentlicht seine Musik, wenn ihm danach ist, plauderte sein Produzent Alex Da Kid aus. Der Rapper (‘Love the Way You Lie’) ließ sich nach seinem 2004er Album ‘Encore’ fünf Jahre Zeit, bevor er seine Platte ‘Relapse’ auf den Markt brachte.

Nur ein Jahr später dann folgte 2010 das Album ‘Recovery’. Zehn Grammy-Nominierungen bescheinigen dem Hip-Hopper, dass er damit ein Näschen für Erfolg hatte. Darf man also bald auf neue Werke hoffen?

“Wir arbeiten andauernd und wir wissen nie, welche Projekte die Dinge, an denen wir arbeiten, landen werden”, erklärte Eminems Produzent Alex Da Kid den ‘MTV News’. “Aber wir haben eine großartige musikalische Chemie, daher ist er jemand, bei dem ich bete, dass ich mit ihm für den Rest meiner Karriere zusammenarbeiten werde, hoffentlich”, schwärmte er. “Ich denke, er ist in einer großartigen Position, in der [er und Dr. Dre] Musik machen können. Und wann immer sie sich danach fühlen, können sie sie herausbringen. Es gibt kein Label, das ihnen sagt, was zu tun ist, weil sie so erfolgreich gewesen sind, ist es wirklich ihm überlassen.”

Ob Eminem bald nach einer neuen Veröffentlichung ist oder nicht, wird sich zeigen. Langweilig wird dem Superstar dieses Jahr jedoch sicher nicht werden. Erst letzte Woche gab er bekannt, dass er bei seiner Plattenfirma ‘Shady Records’ zwei neue Acts unter Vertrag genommen hat: die Gruppe ‘Slaughterhouse’ und den Rapper ‘Yelawolf’. Die sollen ihm helfen, seine Firma weiterzuentwickeln.

“‘Yelawolf’ und ‘Slaughterhouse’, das ist irgendwie Phase zwei von ‘Shady'”, erklärte Eminem in einem Statement. “Es ist die neue Generation von ‘Shady Records’ und während wir versuchen, unser Label neu aufzubauen, ist es aufregend für den Hip-Hop, und mit all diesen Mächten, die zusammenkommen, und mit all dem, wozu jeder am Mikrofon fähig ist, wird es ein Spaß werden.”
Ob Eminem da überhaupt Zeit für ein neues Album hat? (Cover)

Foto: Universal