Freitag, 21. Januar 2011, 12:25 Uhr

Dschungelcamp-Indira präsentiert ihren neuen Hütten-Gaudy-Hit

Berlin. Ex-BroSis-Sängerin Indira (31), derzeit sexy Protagonistin in der RTL-Dschungelshow und Halbnackt-Model im aktuellen Playboy, schrieb vor ihrem Einzug ins Camp den dem schmissigen Volksmusik-Country-Crossover-Song “Hol de Radio”.

Indira produzierte den Song natürlich mit Unterstützung, der durchaus selbstironisch als knackiger Ohrwurm daherkommt und nun unter dem Dach einer Werbeagentur, die auch ein Tonstudio, einen Musikverlag und das Varieté Pegasus berbergt, berühmt gemacht werden soll.

Am 1. Februar will sie deshalb den Hütten-Gaudy-Hit erstmals öffentlich im ‘Pegasus’ im hessischen Bensheim aufführen. “Ich habe mich bewusst für eine Veröffentlichung der persönlichen Art entschieden”, erklärte sie dazu. “Das Pegasus ist meine absolute Lieblings-Location, und die Show-Acts haben für mich eine besondere Bedeutung”. Und so bleibt Indira in ihrer Bedeutung schlichtweg an dem Platz, der ihr auch gebührt. Bravo!

Fotos: RTL/Green Roof Music