Freitag, 21. Januar 2011, 17:30 Uhr

Vater von Lindsay Lohan: "Ich unterstütze sie mit viel Geld!"

Los Angeles. Nachdem US-Starlet Lindsay Lohan (24) Anfang Januar aus der Betty-Ford-Klinik entlassen wurde, plaudert Papa Michael Lohan munter über seine großzügige Unterstützung für seine unbelehrbare Tochter.

Dem ‘OK!’Magazin sagte er: “Ihr geht es ausgezeichnet. Ich habe gerade mit ihr telefoniert. Sie geht es langsam an und nimmt sich Zeit. Ich unterstütze sie mit viel Geld!”

Und auch sonst scheint Mister Lohan zufrieden mit der Entwicklung seiner Tochter, die sich lange Zeit von ihm losgesagt hatte. Er erklärte dem Boulevardblatt, dass Lilo sich offenbar von Leuten mt schlechten Einflüssen befreit habe: “Solange sie sich mit denselben Menschen umgibt, die sie momentan um sich hat. Sie geht nicht mehr aus. Sie bleibt zu Hause, kocht ihre eigenen Mahlzeiten, geht ins Fitnessstudio.”