Sonntag, 23. Januar 2011, 20:32 Uhr

Schlüpferalarm! Einbrecherin im Bett von Jason Priestley

Los Angeles. Der in die Jahre gekommene Serienstar Jason Priesley fand in seinem Bett ein Groupie vor. Das Mädchen war in sein Haus in Hollywood eingestiegen und hatte sogar seine Calvin-Kleid-Schlüpfer an. Der 41-Jährige erinnert sich: “Da war ein Mädchen in mein Haus eingebrochen und sie tat alles um in mein Bett zu kommen. Sie hatte meine Unterwäsche von Calvin Klein an als ich nach Hause kam und sie dort vorfand.”

Das dreiste Mädchen hatte die Alarmanlage in Betrieb gesetzt und deshalb kam auch die Polizei. “Aber sie weigerte sich zu gehen”, erzählte er.

Mit Kollegen Luke Perry zeigte sich der Star am Donnerstag übrigens in der Show “Lopez Tonight”. Dort sprachen beide auch über ihre gemeinsame Zeit bei “Beverly Hills, 902190”. Lopez zeigte auch einen Ausschnitt, als sich Dylan McKay und Brandon Walsh, die Charaktere der Serie, zum ersten Mal trafen. Priestley sagte dazu: “Das grenzte ja fast an eine homoerotische Beziehung”. Lopez verglich die Szene mit dem Anfang eines Schwulenpornos.

Übrigens arbeiteten beide für den Fernsehfilm “Goodnight for Justice” wieder zusammen. Und das nicht vor der Kamera. Luke Perry produzierte den Film, Jason Priestley fungierte als Regisseur.

Foto: wenn.com