Montag, 24. Januar 2011, 22:29 Uhr

Susan Boyle: 14 Millionen verkaufte Alben in 14 Monaten

London. Champagner für die Chefs von SonyMusic! Das schottische Gesangswunder Susan Boyle (49) hat in den vergangenen 14 Monaten unglaubliche 14 Millionen Alben verkauft. Damit war die ehemalige Casting-Zweite von ‘Britain’s Got Talent’ das zweite Jahr in Folge die erfolgreichste Sängerin der Plattenfirma.

Auf einer Party in London bekam Boyle nun dafür eine besondere Auszeichnung verliehen.

Die schottische Zeitung ‘Daily Record’ zitiert die stolze Künstlerin:  “Worte können gar nicht beschreiben, wie glücklich ich bin. Ich habe jede Minute genossen, und ich kann es kaum erwarten wieder ins Studio zu gehen und freue mich auf all die anderen aufregenden Projekt, die 2011 anstehen.”

Boyle gab Anfang des Monats eine Einweihungsparty für freunde und Familie in ihrem neuen Haus im schottischen Blackburn.

In den letzten zwei Jahren soll Boyle insgesamt fast 13 Millionen Euro verdient haben.