Montag, 24. Januar 2011, 12:57 Uhr

"The Avengers": Chris Hemsworth schwärmt total vom Drehbuch

Los Angeles. Chris Hemsworth (27) findet das Drehbuch, das er für ‘Captain America: The First Avengers’ gelesen hat, “unglaublich”. Der australische Schauspieler (‘Star Trek’) wird den altnordischen Gott Thor in dem Film verkörpern, in dem sich eine ganze Reihe von Superhelden aus den ‘Marvel’-Comic-Heften tummeln werden. In dieser Rolle wird der Star bereits im Laufe dieses Jahres im Streifen ‘Thor’ zu sehen sein, und er freut sich jetzt schon darauf, später die Arbeit an ‘The Avengers’ aufzunehmen.

Der Beau hat eine frühe Version des ‘Avengers’-Drehbuchs gesehen und ist zuversichtlich, dass Fans der Comic-Bücher, die in Deutschland als ‘Die Rächer’ bekannt sind, von der Handlung beeindruckt sein werden. Die Regie übernimmt ‘Buffy – Im Bann der Dämonen’-Erfinder Joss Whedon.
“[Das Drehbuch] ist unglaublich. Alles an der Geschichte und den Comic-Büchern ist enorm. Du hast diese riesigen, großen Superhelden und riesigen, großen Egos in einen kleinen Raum gestopft. Das Skript zu lesen war gewaltig”, schwärmte der Hollywoodler gegenüber ‘MTV’.

“Alles daran war so, ‘Oh mein Gott’. Ich sagte zu Joss: ‘Ich weiß nicht, wie du dieses Ding drehen wirst, aber ich bin aufgeregt, an Bord zu sein, lass es uns probieren.'”
‘The Avengers’ soll 2012 in die Kinos kommen und wird Robert Downey Jr. als Iron Man, Scarlett Johansson als Black Widow, Samuel L. Jackson als Nick Fury, Mark Ruffalo als Hulk, Jeremy Renner als Hawkeye und Chris Evans als Captain America zeigen.

Hemsworth sagte, die Kinobesucher könnten erwarten, “verdammt viel Reibung” zwischen den Superhelden zu sehen.

Obwohl der Schönling von dem Drehbuch begeistert ist, weigerte er sich doch, zu viele Details zu verraten. Als er danach gefragt wurde, ob Thor in dem Film mit Hulk kämpfen wird, sträubte sich der Mime darüber zu sprechen. Er vermied es auch, Gerüchte zu kommentieren, dass Hawkeye einen Auftritt im anstehenden Film ‘Thor’ haben wird.

“Vielleicht”, antwortete er. “Ich weiß es nicht. Ich kann es nicht dementieren oder sagen, dass ich etwas weiß”, erklärte Chris Hemsworth. (Cover)

Foto: wenn.com