Mittwoch, 26. Januar 2011, 13:57 Uhr

Christina Aguilera im siebten Himmel: Super-Gig beim Super Bowl

Texas. Popstar Christina Aguilera (30) kommt die seltene Ehre zu, beim Super Bowl die amerikanische Nationalhymne singen zu dürfen. Das teilte die National Football League am Montag mit.

In einer Erklärung der 30-Jährigen heißt es: “Ich habe die Hymne gesungen, seit ich sieben Jahre alt war und ich muss sagen mit dem Super Bowl ist ein Traum wahr geworden. Ich freue mich sehr, Teil eines so bedeutenden Ereignisses zu sein“.

Für Aguilera ist es bereits der zweite Auftritt bei dem Sportereignis. 2000 stand sie während der Halbzeit auf der Bühne.
Der Super Bowl findet in diesem Jahr am 6. Februar in Arlington/US-Bundesstaat Texas statt. In diesem Jahr werden die Black Eyed Peas in der Halbzeit performen.

Fotos: Mark Davis