Mittwoch, 26. Januar 2011, 9:25 Uhr

Penélope Cruz und Javier Bardem: Das Baby ist da

Madrid/Los Angeles. Penélope Cruz (36) und Javier Bardem (41) haben ihren Nachwuchs Willkommen geheißen. Laut Berichten der spanischen Zeitung ‘El País’ kam das Baby der beiden Hollywoodler im Cedars-Sinai Hospital in Los Angeles zur Welt. Die Website ‘X 17’ meldete derweil, der neue Erdenbürger habe bereits am Montag das Licht der Welt erblickt.

Noch sind weder das Geschlecht des Kindes noch Details zur Geburt bekannt.

Cruz (‘Vanilla Sky’) und Bardem (‘Eat, Pray, Love’) kennen sich zwar schon seit 1992, lieben sich aber erst seit 2007. Im vergangenen Jahr heirateten die Schauspieler in einer intimen Zeremonie.
Im September zeigte sich Cruz zum ersten Mal mit einem Babybauch, damals steckte sie mitten in den Dreharbeiten zu ‘Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten’.

Über ihr Privatleben wollen beide Stars bekanntermaßen wenig reden. Penélope Cruz beschrieb Javier Bardem in der Vergangenheit zwar als “Freund”, blieb sonst aber verschlossen.

“Eine Sache, die ich nicht tue, ist über mein Privatleben zu lügen. Es ist mir heilig. Es ist mein Leben. Aber ich erzähle keine Details daraus, weil ich darauf allergisch reagiere”, hatte die Schöne ihr Schweigen einst erklärt.

Schon etwas mehr Erfahrung in Sachen Kindererziehung dürfte Kult-Boxer Mike Tyson haben: Er wurde laut ‘RadarOnline’ am Dienstag zum achten Mal Vater.
Vielleicht können sich Penélope Cruz und Javier Bardem ein paar Tips bei dem Profi-Schläger holen. (Cover)

Foto: wenn.com