Freitag, 28. Januar 2011, 13:01 Uhr

David Hasselhoff hat noch Kraft für weitere "40 Jahre"

Los Angeles. David Hasselhoff (58) “fühlt sich “gerade richtig stark” und wünschte, er wäre jünger. “Ich bedauere es, dass ich nicht jünger bin. Ich bedauere, dass ich keine weiteren 40 Jahre habe, weil ich mich gerade richtig stark fühle”, klagte der Sänger und Schauspieler (‘Baywatch’) der britischen Zeitung ‘The Sun’.

Der Star kann auf eine lange Fernseh- und Pop-Karriere zurückblicken und ist verdammt stolz auf seinen Erfolg.

Der Entertainer tourt derzeit in seiner neuen Rolle als Juror bei der britischen Talentshow ‘Britain’s Got Talent’ – die sich 2009 als Erfolgs-Sprungbrett für die schottische Sängerin Susan Boyle erwies – durchs Vereinigte Königreich. Hasselhoff sprach in einer Reihe von Interviews über seinen neuen Job und gestand, dass es die Damen in seinem Leben langsam satt haben, dass er über seine Romanzen spricht.

Der Star und seine Ex-Frau Pamela Bach gaben 2006 ihre Scheidung bekannt und ‘The Hoff’ gestand nun, dass es im Moment niemand “Besonderen” in seinem Leben gebe. Allerdings date er “zwei Mädchen” und erklärte, dass die nicht an Publicity interessiert seien.

“Um genau zu sein, diese beiden Mädchen, die ich gelegentlich date, rufen mich an und sagen: ‘Hör auf, über uns zu reden'”, kicherte der ehemalige Seriendarsteller. “Eine von ihnen wurde echt wütend und ich sagte: ‘Okay, das Problem mit meinem Leben ist, dass ich immer soviel herumziehe. Und das Problem mit den Frauen, von denen ich mich angezogen fühle, ist, dass sie so eine Leidenschaft für ihre Karrieren und ihre Leben haben.’ Keiner von uns ist also bereit, zu geben, und das ist okay. Das ist es, was mich an ihnen reizt.”

Neben seiner Vorliebe für Karrierefrauen erklärte der Akteur auch, dass er es vorziehe, Frauen zu bezirzen, die nicht im Rampenlicht stehen. Er findet, dass viele der Frauen, die er hinter den Kulissen trifft, oftmals extrem tiefgründig und gut aussehend sind.
“Ich verliebe mich immer in die Fotografin”, gestand er beschämt. “Ich mag die Frauen hinter den Kulissen, weil sie hübsch sind, sie sind süß und sie haben Seelenausstrahlung”, schwärmte David Hasselhoff. (Ciover)

Foto: wenn.com