Freitag, 28. Januar 2011, 11:01 Uhr

Johnny Depp kippt "literweise grünen Tee in sich hinein"

Los Angeles. Johnny Depp (47) schüttet Berichten zufolge “literweise grünen Tee in sich hinein”, in der Absicht, Gewicht zu verlieren. Der Superstar (‘Fluch der Karibik’) muss für seine Rolle im anstehenden Film ‘Dark Shadows’ ausgemergelt aussehen. Der Streifen, der 2012 in die Kinos kommen soll, ist eine Gothic-Horror-Geschichte, die sich um die Abenteuer des Vampirs Barnabas Collins mit verschiedenen Monstern, Hexen, Werwölfen und Geistern dreht. Johnny Depp soll die Hauptfigur spielen und versucht deswegen, seiner Figur den richtigen Vampir-Look zu verpassen.

Laut der britischen Zeitung ‘The Sun’, “muss [Johnny Depp] für den Part etliche Kilogramm verlieren und tut dies, indem er literweise grünen Tee in sich hineinschüttet”.

Regie führen wird Depps Freund und regelmäßiger Kollaborateur Tim Burton und die Dreharbeiten sollen im April beginnen. Angeblich will der Schauspieler mit seiner Diät noch die nächsten Monate weitermachen, um sicher zu stellen, dass er so dünn wie möglich ist, wenn die Aufnahmen anfangen.
“Johnny strebt knapp 63 Kilogramm an, damit er so ausgemergelt wie möglich aussieht”, berichtet die Publikation weiter.

Johnny Depp soll darüber hinaus sein Tee-Regime damit unterstützen, sich mit reichlich “Früchten mit geringem Fruchtzuckergehalt” wie Ananas und Erdbeeren abzufüllen. (Cover)

Foto: wenn.com