Samstag, 29. Januar 2011, 23:59 Uhr

Hach Gottchen, King Khan geht in die Knie - Die Bilder!

Köln. Soviel Häme wie Dschungel-Rambo King Khan mußte wohl noch keiner aus der RTL Comedy “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” einstecken. Zum Schluß wurde es nochmal richtig dramastisch. Im Angesicht von Kameras folgte nach seinem  Rausschmiß noch eine boulevardeske Inszenierung von Jay in der Lobby des Hotels Versace. Peinlich, peinlich! Um ihn herum zwei Fotografen von der Bild-Zeitung und von RTL und ein Kamerateam von Grenada-TV.

“Ich fühle mich sehr erleichtert und sehr befreit”, sagte Jay noch unmittelbar nach seinem Rauswurf gegenüber RTL.

Ein RTL-Sprecher sagte am frühen Abend: “Ja, Jay ist im Krankenhaus. Bei ihm sind Dr. Bob, ein deutscher Arzt sowie der Psychologe, der allen Stars bei Bedarf zur Verfügung steht”, sagte ein RTL-Sprecher.
(Bob McCarion (60), der Dr. Bob genannt wird, ist übrigens kein Arzt, sondern lediglich ausgebildeter Sanitäter.)

Wir haben die Bilder des nicht überzeugend gespielten Zusammenbruchs.

Fotos: RTL/Stefan Menne

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de