Sonntag, 30. Januar 2011, 10:25 Uhr

Leighton Meester: Viel Spaß bei Dreharbeiten in Europa

New York. Leighton Meester (24) hat keinen Grund, sich über die Dreharbeiten zu ihrem neuen Film ‘Monte Carlo’ zu beklagen. Der amerikanische Fernseh-Star (‘Gossip Girl’) konnte wegen ihres neuen Projekts zu die glitzerndsten Orte Europas besuchen. Besonders viel Spaß hatte die Aktrice mit ihrer Schauspielkollegin Selena Gomez, die ebenfalls in dem Streifen mitspielt. “Wir gingen zum Strand und nippten an Daiquiris und fuhren auf so einem verrückten Banana-Boot und schrieen um unser Leben …”, lachte die Beauty bei der Erinnerung an die furchterregende Bootsfahrt.

Aber auch mit ihren anderen Kolleginnen verstand sich die attraktive Brünette. Deswegen herrschte am Set auch allzeit eine entspannte und lustige Stimmung: “Das war unglaublich! Wir filmten in Budapest, Paris, Monte Carlo. Die Mädels waren alle brav und wir waren eng miteinander verbunden” schwärmte Beauty in einem Interview mit ‘Total Film’.

Der Film erzählt die Geschichte von drei Frauen, die sich auf einem Trip nach Paris befinden, aber aufgrund eines Missverständnisses in Monte Carlo landen: Eines der Mädchen wird fälschlicherweise für eine wohlhabende britische Erbin gehalten und innerhalb von kürzester Zeit befinden sich die Mädchen im glamourösen Leben der Spielestadt. Ab dem 12. August wird Leighton Meester in ‘Monte Carlo’ auf der Leinwand zu sehen sein. (Cover)

Foto: wenn.com