Céline Dion: Comeback bei der Oscar-Gala

Mittwoch, 16. Februar 2011, 10:03 Uhr


Los Angeles. Die frischgebackene Zwillingsmama Celine Dion soll am 27. Februar bei der Oscar-Verleihung auftreten. Die 42-jährige soll den Klassiker „Smile“, den Charlie Chaplin erstmals in dem 1936 aufgeführten Film ‚Modern Times‘ sang, aufführen.

Laut ‚E! Online‘ soll die Sängerin den Abschnitt der Show musikalisch untermalen, in dem jenen Schauspielern gedacht wird, die in den letzten zwölf Monaten gestorben sind.

Celine Dion hält übrigens den Rekord der meisten Auftritte bei den Oscars.
Durch die Gala führen die Hollywoodstars James Franco und Anne Hathaway.

Smile
Smile though your heart is aching,
smile even though it´s breaking,
when there are clouds in the sky
You´ll get by
if you smile through your fear and sorrow,
smile and maybe tomorrow
you´ll see the sun comes shining through, for you.

Light up your face with gladness,
hide ev´ry trace of sadnes,
although a tear maybe ever so near.
That´s the time you must keep on trying,
Smile! What´s the use of crying?
You´ll find that life is still worth while
if you just smile!



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)