Dienstag, 01. März 2011, 15:46 Uhr

Depeche Mode: Fans katapultieren erste Single von 1982 in die Charts

Baden-Baden. Schönes Geschenk für Depeche Mode: Pünktlich zum 30. Chart-Jubiläum der britischen Kultband befördern Fans ihre allererste Single „Dreaming Of Me“ jetzt auf Rang 45 der media control Single-Charts. Die Anhänger riefen dazu auf, den Song zu kaufen und verhelfen ihm mit dem Flashmob nun zu seinem Hitlisten-Debüt.

Während Depeche Mode mit „Dreaming Of Me“ 1981 in Großbritannien ihren Charts-Einstand feierten (Platz 57), fassten sie in Deutschland zuerst mit einem Album Fuß: „Speak & Spell“ debütierte im Februar 1982 auf Position 59.

Seit diesem Zeitpunkt sind Dave Gahan & Co. aus den deutschen Charts nicht mehr wegzudenken. Depeche Mode sind im Single-Ranking seit 1977 die erfolgreichste Band aller Zeiten, die zusammengerechnet 575 Wochen in der Hitliste rangierte. Ihre Songs „People Are People“ (1984) und „Dream On“ (2001) schafften es nach ganz oben.

Insgesamt acht Nummer-eins-Alben gehen auf das Konto der Gruppe. Erfolgreichste Longplayer war „Violator“ (1990), der bis auf Platz zwei kletterte.