Donnerstag, 03. März 2011, 8:43 Uhr

Christina Aguilera: Neuer Job in Castingshow-Jury

Los Angeles. Popsängerin Christina Aguilera, in letzter Zeit auffallend häufig dem Alkohol zugetan, wird das Jurymitglied der US- Casting-Show “The Voice”. Neben ihr werden noch Cee Lo Green und Adam Levine von Maroon 5 sitzen. In einem Statement sagte die 30-Jährige dazu: “Ich freue mich, dass ich Teil eines solch wundervollen Projekts sein darf, das Musik und das Talent dahinter präsentiert. Die Möglichkeit, die Karrieren neuer Künstler zu fördern und diese zu unterstützen, um dabei zuzusehen, wie ihre Träume wahr werden, ist eine Aufgabe, die ich mit offenen Armen annehme.”

Die Sängerin fügte hinzu: “Ich bin so glücklich, mit den Grammy-Gewinnern Adam und Cee Lo arbeiten zu dürfen, weil ich glaube, wir können ganz viel zu ‘The Voice’ beitragen”.

Insider sind davon überzeugt, dass Aguilea mit ihrer Teilnahme an der Talentshow unter Beweis stellen kann, dass sie nicht in einem Schlamassel steckt, wie alle denken.

Produzent Mark Burnett sagte dazu: “Als ich beschloss, ‘The Voice’ zu produzieren, war Chrstina Aguilera meine erste Wahl für einen weiblichen Coach. Christina hat eine perfekte Stimme und ist eine unbestreitbare Kraft im Musikgeschäft. Sie ist der Inbegriff von ‘The Voice’. ”

Die TV-Show startet auf NBC am 26. April.
Zuletzt hatte Aguileras mit ihrem Album ‘Bionic’ und dem Film ‘Burlesue’ Flops hingelegt.

Foto: wenn.com