Donnerstag, 03. März 2011, 21:07 Uhr

Daniela Katzenberger: Einmal Musicalstar und (vorerst) nie wieder

Berlin. Na bitte geht doch! Daniela Katzenberger als Musicalstar! Wobei das weit übertrieben ist. Zur Stunde absolviert die 24-Jährige ihren ersten Miniauftritt im Musical ‘Grease’ im Berliner Admiralspalast. Dort sagt sie als Lehrerin Miss Lynn vier Sätze auf. Und das war’s dann auch.

Der Auftritt und das ganze Drumherum werden ausschließlich für ihre Reality-Serie “Natürlich blond” auf VOX gedreht. Der einzige Grund für das Gastspiel, mal abgesehen vom pfiffigen Werbeffekt für die Produktion.

In Plauderlaune zeigte sich die Katze zuvor auf dem Roten Teppich zur Berliner Premiere. Es sei schließlich “das erste Mal, dass ich was reden muss auf der Bühne”, erklärte sie u.a. Der Kommentar zu ihrem roten Petticoat: “Das kaschiert ein bißchen dern Arsch. Ich in froh, dass meine Möppies reinpassen!”

Das 50er-Jahre-Musical ist bis zum 20. März in Berlin zu sehen und zieht dann weiter nach München.
Katzenbergers Auftritt heute bleibt der einzige in der Show.

Fotos: klatsch-tratsch.de/Patrick Hoffmann