Freitag, 04. März 2011, 11:06 Uhr

Ke$ha ist stolz auf ihren neuen Song für Britney Spears

Los Angeles. Songwriterin und Sängerin Kehha (24) empfand es als “Ehre”, einen Song für Britney Spears (29) zu schreiben. “Ich betrachte mich in allererster Linie als Songschreiberin, daher ist es eine Ehre für eine der größten Ikonen der Popmusik zu schreiben”, begeisterte sich die Dance-Popperin (‘We R Who We R’) gegenüber den ‘MTV News’. “Und ich hoffe, dass es jedermanns Hintern auf die Tanzfläche bringt, weil ihr alle wisst, das ist es, was K-Monay [Ke$has Spitzname] am Besten macht!”

Britney Spears (‘Toxic’) bringt diesen Monat ihr siebtes Studioalbum mit dem Titel ‘Femme Fatale’ heraus und hat darauf mit einer ganzen Reihe großer Namen kollaboriert. Ke$ha schrieb das Lied ‘Till the World Ends’, das Spears’ nächste Single werden wird. Die schnelle Tanznummer wurde gestern Nachmittag auf der Internetseite von Star-Blogger Perez Hilton gepostet, und die Songwriterin war begeistert von der Reaktion auf den Song, weil sie so ein großer Fan der einstigen Popprinzessin ist.

In den Zeilen des energiegeladenen Partylieds fordert die blonde Sängerin die Menschen auf, zu “tanzen bis die Welt untergeht”. Weiter heißt es: “This kitten got your tongue tied in knots I see / Spit it out ’cause I’m dying for company”.

Spears ist unglaublich stolz auf ihre neue Platte und hat behauptet, einige der Songs seien “revolutionär”. Die Beauty, die sich für ‘Femme Fatale’ unter anderem mit will.i.am und Rodney ‘Darkchild’ Jerkins zusammentat, glaubt, ihr jüngstes Material beweise, dass sie sich als Künstlerin weiterentwickelt hat.

“Ich wollte ein stürmisches Dance-Album machen, bei dem jeder Song dich dazu bringt, aufstehen zu wollen und deinen Körper auf eine andere Art zu bewegen”, verriet die Sängerin dem ‘V’-Magazin. “Diese Platte ist für die Clubs oder etwas, das du spielst, bevor du nachts weggehst. Es ist definitiv mein bislang bissigster und reifster Sound.” Und dazu hat Ke$ha ihren Teil beigetragen. (Cover)

Foto: SonyMusic