Freitag, 04. März 2011, 12:05 Uhr

Kristen Stewart: Robert Pattinson oder keinen!

Los Angeles. Bei Kristen Stewart war es ‚Liebe auf einen Blick’. Als sie Co-Star Robert Pattinson erblickte, war es um sie geschehen, verriet Catherine Hardwicke, die die Regisseurin vom ersten Teil der Twilight Saga war.

„Ich war mir am Anfang nicht sicher, was Pattinson anginge, er wurde von seinem letzten Job gefeuert und war jetzt arbeitslos und verschuldet“, gestand Hardwicke. Doch als die 20-Jährige Schauspielerin Probematerial von Robert sah, wusste sie sofort, den oder keinen.

„Es war sofort eine Anziehungskraft zu spüren, es war wie Liebe auf den ersten Blick. Kristen sagte: ‚Es muss Rob sein!’“ erzählt die Regisseurin.

Kurz danach wurde der Engländer für die Hauptrolle verpflichtet, doch Catherine Hardwicke hatte ihre bedenken, denn Stewart war zu diesem Zeitpunkt noch Minderjährig.

Hardwicke stellte von Anfang an klare Regeln auf: „Ich sagte ihm mehr als deutlich, das Kristen erst 17 Jahre und er wenn er nicht aufpassen würde, man ihn verhaften könnte. Er sollte sich auf seine Arbeit konzentrieren!“