Samstag, 05. März 2011, 19:12 Uhr

Halle Berry und Denzel Washington gewinnen die "schwarzen Oscars"

Los Angeles. Halle Berry, Tyler Perry, Denzel Washington, Ice Cube und LL Cool J waren unter den Gewinnern der 42. jährlichen NAACP Image Awards gestern Abend in Los Angeles. Die Awards werden ausschließlich an Afroamerikaner für besondere Leistungen verliehen. Sie gelten als die “schwarze Oscars”.

Berry wurde als beste Schauspielerin für ihre Rolle in dem Kinofilm ‘Frankie & Alice’ geehrt; Washington nahm den Preis als bester Schauspieler für ‘The Book of Eli’ entgegen und LL Cool J wurde als herausragender Schauspieler in einer Dramaserie für ‘NCIS: Los Angeles’ geehrt. Ice Cube gewann als Bester Nebendarsteller für seine Rolle in der “Comedy-Serie ‘Are We There Yet?’

Mary J. Blige, John Legend, The Roots, Usher, Fantasia und Willow Smith gehörten zu den Gewinnern in der Sparte Musik.

Die Preise werden in den Ober-Kategorien Fernsehen, Kino, Plattenaufnahmen, Literatur und Drehbuch und Regie vergeben. Und innerhalb dieser Sektionen wieder in zahlreichen weiteren Unter-Kategorien.

Fotos: wenn.com