Sonntag, 06. März 2011, 18:55 Uhr

Kim Kardashian: Ihr komischer Song bleibt eine "einmalige Sache"

Reality-Star und nun auch Sängerin Kim Kardashian präsentierte vor einigen Tagen in Ryan Seacrest’s Radioshow ihre Debütsingle ‚Jam’. Ein dazugehöriges Video ist nun auch in Arbeit. Der Song, eine poppige Dancenummer, wurde von den Kritikern zerrissen und kaum ein gutes Haar daran gelassen. Doch nun erzählt die 29-Jährige, das sie bereits ihren größten Fan hätte und zwar Boyfriend NBA Spieler Kris Humphires. ‚Kris liebt meinen Song, er singt ihn sogar für mich am Telefon“, erzählt Kim.

Und auch ihre Familie und Freunde stehen voll und ganz hinter ihr. Angeblich seien alle total begeistert von den Sangeskünsten des It-Girls. Etwas gutes hat der Song jedoch, die Einnahmen kommen einer wohltätigen Einrichtung zugute.

Jedoch können alle anderen aufatmen, Kardashian ist nicht an einer Vollzeit-Musikkarriere interessiert: „Ein Album ist auf jeden Fall nicht geplant, das Projekt war eine einmalige Sache“, erklärt sie!

Foto: wenn.com