Montag, 07. März 2011, 14:01 Uhr

Lindsay Lohan: Fotos von angeblichem Diebstahl im Web

Los Angeles. Vor einigen Wochen wurde bekannt, das Lindsay Lohan bei dem Juwelier ‘Kamofie & Co.’ geklaut haben soll. Die 24-jährige Skandal-Schauspielerin hat angeblich eine 2500 Dollar teure Kette mitgehen lassen und nun kursieren “Beweisfotos” aus einer Überwachungskamera im Internet.

Angeblich soll der Diebstahl ja nur ein großes Missverständnis gewesen sein, da LiLo dachte, sie dürfe sich die Kette ausleihen.

Aufgenommen von einer Überwachsungskamera, wird Lohan jedenfalls beim Klauen gezeigt. Noch sind nur Fotos der Aufnahmen aufgetaucht, ob und wann das komplette Video zu sehen ist, ist nicht bekannt, heißt es auf dem Webseitenbetreiber ‘Spencer Co.’ aus Beverly Hills.
In den nächsten Tagen soll das Video auf der neu eingerichteten Website ‘necklacevideo.com’, dessen Betreiber Spencer Co. ist, bereitgestellt werden, schreibt das ‘People’- Magazin.

„Es gibt viele Gerüchte darüber, was an diesem Tag passiert ist. Aber wir haben die exklusive Lizenz für das Video und die Bilder sprechen für sich“, erklärte die Company auf ihrer Website.

Die Fotos aus dem besagten Video, zeigen Lindsay Lohan die gemütlich in den Laden spaziert und verschiednen Schmuck anprobiert, berichtet ‚Entertainment Tonight’.

Foto: wenn.com