Dienstag, 08. März 2011, 9:44 Uhr

Amanda Seyfried und Ryan Phillippe sind jetzt auch offiziell ein Paar

Los Angeles. Amanda Seyfried (25) und Ryan Phillippe (36) wurden im Herbst zum ersten Mal gemeinsam auf der Halloween Party von Kollegin Kate Hudson in Hollywood gesehen und es hieß, sie seien sich sehr nahe gekommen.

Seither tauchten sie des öfteren zusammen in Los Angeles auf, obwohl man immer wieder hörte, die Aktrice (‘Mamma Mia’) fühle sich nicht reif für eine ernste Beziehung. Phillippe (‘The Bang Bang Club’) hatte angeblich auch einen heißen Flirt mit Sängerin Rihanna (22).

Doch jetzt bestätigte die Hollywood-Diva, sie sei mit dem coolen Schauspieler zusammen. “Ich wurde mit ihm ‘gesehen’,” erzählte die Schöne lachend der Zeitschrift ‘ELLE’.

Zuvor war die Aktrice mit ihrem Co-Star aus dem Film ‘Mamma Mia’, Dominic Cooper (22), liiert, bis sie herausfand, dass der seiner alten Liebe nachtrauerte. Ihr Herz brach und sie fand es lange Zeit sehr schwierig, sich einem neuen Partner zu öffnen.

“Es war wohl ein bisschen naiv von mir zu denken, dass die Geschichte zu Ende war und Dom und ich fest zusammen sind. Doch so fest waren wir wohl doch nicht zusammen. Das brach mir wirklich das Herz”, erklärte die Hollywood Diva. “und dann haben wir auch lange gebraucht, um uns wieder zu trennen. Nach so etwas ist es schwierig, sich wieder auf jemanden einzulassen. Wirklich schwierig.”

In ihrem aktuellen Streifen ‘Dear John’ steht die Blondine gemeinsam mit Channing Tatum vor der Kamera. Gleichzeitig dreht sie gemeinsam mit Sänger und Schauspieler Justin Timbarlake den Film ‘Now’. Die Aktrice sagte, ihr Job habe durchaus seine positiven Seiten, wenn man diese tollen Männer küssen darf:
“Ich kann nicht lügen. Knutschen mit Channing Tatum und Justin Timberlake war alles andere als mies,” lachte Amanda Seyfried im Interview. (Cover)

Fotos: wenn.com