Dienstag, 08. März 2011, 12:12 Uhr

Herbert Grönemeyer: 13. Album "Schiffsverkehr" kommt am 18. März

Berlin. Am 15. März stellt Herbert Grönemeyer in Berlin auf der Spree sein Album “Schiffsverkehr” der Presse vor. Mit der Veröffentlichung des Titelsongs seines neuen Studioalbums Anfang Februar setzte der Superstar ein erstes markantes Zeichen für ein weiteres produktives Jahr in seiner langen Karriere. Produziert hat Deutschlands erfolgreichster Musiker sein nunmehr 13. Studioalbum, das am 18. März 2011 erscheinen wird, gemeinsam mit seinem langjährigen Co-Produzenten Alex Silva.

Die Aufnahmen zur Single “Schiffsverkehr”, die stilistisch Elemente aus Rock und Elektronik zu einer dynamischen Pophymne verschmilzt, wurden von dem renommierten Toningenieur Michael Ilbert und David Hefti betreut. Die finale Abmischung des Songs übernahm der New Yorker Michael H. Brauer, der unter anderem für Coldplay, Bob Dylan und die Rolling Stones gearbeitet hat. Unterstützt wird Herbert Grönemeyer in dem Video vom großartigen August Diehl, bekannt u.a. aus “Anatomie 2”, “Buddenbrooks” und Tarantinos “Inglourious Basterds”.

Ende Mai geht der Meister endlich wieder auf große Stadiontournee, deren Vorverkauf längst begonnen hat. Die Bühnengestaltung übernimmt der niederländische Fotograf und Filmregisseur Anton Corbijn, mit dem Herbert Grönemeyer seit Jahren befreundet ist und für dessen jüngsten Kinofilm “The American” Herbert Grönemeyer den Soundtrack komponierte.

Tourdaten:
31.05.2011 Rostock IGA Park
01.06.2011 Hamburg Imtech Arena
04.06.2011 Hannover AWD Arena
05.06.2011 Berlin Olympiastadion
07.06.2011 Gelsenkirchen Veltins-Arena
08.06.2011 Düsseldorf Esprit Arena
11.06.2011 Frankfurt Commerzbank-Arena
13.06.2011 Köln Rhein Energie Stadion
14.06.2011 Stuttgart Cannstatter Wasen
16.06.2011 Leipzig Red Bull Arena
18.06.2011 Wien Ernst Happel Stadion
19.06.2011 Klagenfurt Wörtherseestadion
21.06.2011 München Olympiastadion
23.06.2011 Bern Stade de Suisse

Fotos: EMI/Anton Corbijn