Dienstag, 08. März 2011, 12:55 Uhr

Nicole Scherzinger: Auf Promotour für ihrer Soloalbum "Killer Love"

Los Angeles.Nicole Scherzinger (32) promotet gerade ihr neues Solo-Album ‘Killer Love’ und findet kaum Zeit für ihren Liebsten, den Rennfahrer Lewis Hamilton. Die ehemalige ‘Pussycat Dolls’-Sängerin (‘Poison’) ist schon seit ein paar Jahren mit dem Briten zusammen. Beide führen ein hektisches Leben und finden oft wenig Zeit füreinander. Wenn sie aber zusammen sind, halten sie sich lieber von der Öffentlichkeit fern.

“Es ist komisch, wenn man zusammen sein will und da sind lauter Kameras”, klagte die Schöne im Interview in der britischen Show ‘Lorraine’. “Er ist sehr romantisch. Wir halten es sehr einfach, wenn wir zusammen sind. Wir sind sehr beschäftigt und unsere beiden Karrieren verlangen viel ab, deshalb bedeutet die Zeit, die wir miteinander verbringen können, sehr viel für uns. Deshalb ist sie auch sehr privat, wir ruhen uns aus und ich bin dankbar, dass ich ihn sehen kann. Es ist nett, denn ich sehe ihn diese Woche, aber gleichzeitig ist es auch schwer, denn ich weiß nicht, wann wir uns das nächste Mal sehen können. Aber ich bin mir sicher, wir finden einen Weg, das haben wir bisher immer geschafft.”

Das Paar nutzt viele Kommunikationswege, wenn es nicht zusammen ist. Die dunkelhaarige Schönheit enthüllte, dass sie ihrem Freund gerne Mails schreibt und auch auch per Skype mit ihm plaudert, aber nicht immer sei diese Variante mit der Web-Kamera ideal. “Wir mailen, Skype ist toll – man hat es jetzt sogar auf den Handys. Aber wie erschreckend ist das? Was ist, wenn man nicht bereit ist, jemanden zu sehen? Weißt du, ich sehe heute nicht toll aus, deshalb werde ich dich jetzt ganz altmodisch über das normale Telefon anrufen.”

Im Interview sprach die Schöne auch über ihre musikalische Karriere. Die Künstlerin ist sehr stolz auf ihr neues Album ‘Killer Love’ und kann sich ein Leben ohne Musik gar nicht vorstellen. “Ich liebe Musik so sehr und ich werde nie auf aufhören. Ich habe dieses Album herausgebracht und kann das nächste kaum abwarten. Ich bin so aufgeregt über diese Musik. Ich fühle mich sehr befreit”, schwärmte Nicole Scherzinger . (Cover)

Tracklisting des Albums:
1. “Poison”
2. “Killer Love”
3. “Don’t Hold Your Breath”
4. “Right There”
5. “You Will Be Loved”
6. “Wet”
7. “Say Yes”
8. “Club Banger Nation”
9. “Power’s Out” feat. Sting
10. “Desperate”
11. “Everybody”
12. “Heartbeat (Rudi Wells’ Open Heart Remix)” feat. Enrique Iglesias
13. “Casualty”
14. “AmenJena”