Mittwoch, 09. März 2011, 23:09 Uhr

Christina Aguilera hat ihr viertes Parfüm in der Mache

Los Angeles. Nach all den negativen Schlagzeilen der letzten Wochen gibt es nun auch wieder Erfreuliches über Schluckspecht Christina Aguilera (30)  zu berichten.  Die Sängerin, die bereits in der Vergangenheit drei  Damendüfte heraus gebracht hat, ist mit den Vorbereitungen für einen vierten so gut wie fertig.

Für ihre Düfte lässt sich die Sängerin von den Parüms ihrer Mutter inspirieren und sagt dazu:  „Als ich noch klein war, habe ich mit den Parfüms meiner Mum gespielt, sie hatte eine Vorliebe für Moschus und sinnliche Düfte!“

Für das neue Parfüm ‚Secret Potion’ ist bereits vergangene Woche die Kampagne geschossen worden.

Mit ans Set brachte sie übrigens ihren dreijährigen Sohn Max. Mit Spielzeug ausgerüstet, verbrachte der Zwerg tapfer den Tag am Set, verrät ein Insider der ‚Life&Style’: „Max fühlte sich an dem Tag nicht gut, so dass Christina ihn kurzerhand mitnahm. Sie wollte sicher gehen, das es ihm gut ginge. In jeder Pause hat sie mit ihm gespielt, sie hat versucht so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen!“

Fotos: wenn.com