Mittwoch, 09. März 2011, 9:26 Uhr

Kristen Stewart wäre das perfekte Schneewittchen

Los Angeles. Kristen Stewart (20) würde ein tolles Schneewittchen abgeben, weil sie eine Powerfrau ist. Dies meinte zumindest ‘Twilight’-Regisseurin Catherine Hardwicke (55). Die Aktrice (‘The Runaways’) errang mit ihrer Rolle als Bella Swan in der beliebten Fantasy-Serie ‘Twilight’ Weltruhm. Jetzt heißt es, die Amerikanerin sei schon seit einiger Zeit in Gesprächen darüber, ob sie in dem angekündigten Streifen ‘Schneewittchen und der Jäger’, der für 2012 anvisiert ist, die ikonische Hauptrolle übernehmen wird.

Hardwicke ist überzeugt, dass das Wunderkind sich ganz natürlich in die Rolle fügen würde: “Ich liebe das”, sagte die Filmemacherin im Interview mit ‘E! Online’. “Sie wird absolut cool sein, wenn sie jagen lernt. Das ist perfekt für Kristen.”

Die Regisseurin ist überzeugt davon, dass der junge Hollywoodstar, derzeit fest liiert mit Kollege Robert Pattinson (24), genau die richtigen Qualitäten hat, um erfolgreich zu sein. Außerdem sagte die erfolgreiche Filmschaffende, sie glaube, das Publikum habe Spaß an einer Version des Klassikers mit etwas mehr Sex-Appeal: “Kristen ist eine Sportlerin”, so Hardwicke. “Sie ist ein super Mädchen. Sie wird das toll machen. Ich hoffe, dass es den ‘Twilight’ Fans gefallen wird. Es ist sexy, das wird klappen.”

Klingt nach großen Vorab-Lorbeeren für Kristen Stewart als Schneewittchen. (Cover)

Foto: wenn.com