Freitag, 11. März 2011, 12:55 Uhr

Angelina Jolie: Schmuckkollektion kommt im Frühjahr

Los Angeles. Neuer Job: Angelina Jolie (35) geht unter die Schmuck-Designer. Die Schauspielerin (‘Mr. and Mrs. Smith) arbeitet momentan mit Robert Procop, dem früheren Chef des Schmuck-Unternehmens ‘Asprey’, an neuen Entwürfen. Das ist nicht der erste Ausflug in Design für die brünette Schönheit. Sie hat schon im Dezember ein paar Exemplare entworfen, die zugunsten ihrer Kinder-Wohltätigkeitsorganisation ‘Education Partnership for Children in Conflict’ verkauft wurden.


Die neue Kollektion, die sie zusammen mit Procop entwirft, soll ‘Style of Jolie’ heißen. Der Schmuck-Profi, der für die Oscar-Preisträgerin schon seit zehn Jahren Ketten und Ringe entwirft, schwärmt von der Zusammenarbeit, sie sei sehr einfach. Jolie habe eine natürliche künstlerische Begabung. “Ihr Stil ist sehr elegant und klassisch, aber er hat trotzdem künstlerische Innovation”, erklärte der Designer im Interview mit ‘Life And Style’. Die Kollektion, die im Frühjahr zu kaufen sein wird, besteht aus kleinen Tafeln und mit Kissenschliff geschliffene Steine in gelb und rosa.
Vor zwei Jahren hat der Star schon mit ihrem Partner Brad Pitt für ‘Asprey’ eine Gold-und Silber-Kollektion entworfen, die ‘The Protector’ hieß und Baby-Geschenke wie Eierbecher und Silberlöffel beinhaltete. Das Design war damals von Schlangen inspiriert. Man darf gespannt sein, was sich Angelina Jolie für ihre neue Kollektion ausgedacht hat. (Cover)

Foto: wenn.com