Freitag, 11. März 2011, 16:25 Uhr

Channing Tatum als Bodyguard von Rihanna?

Los Angeles. Das wärejha mal was: Channing Tatum (30) könnte sich gut vorstellen, an der Seite von Rihanna (23) in ‘Bodyguard’ zu spielen, bislang handelt es sich dabei allerdings um reines Wunschdenken. Der Schauspieler (‘Step up’) wurde bereits als Nachfolger von Kevin Costner gehandelt, der 1992 an der Seite von Whitney Houston die Titelrolle spielte.

Rihanna, so die Gerüchteküche, soll den Part von Houston übernehmen. Obwohl dies alles nicht wahr ist, hätte der Amerikaner nichts dagegen, der Sängerin aus Barbados näher zu kommen. “Ich würde nicht nein sagen Rihanna ist heiß – ich würde definitiv ihren Körper bewachen”, erklärte der Frauenschwarm ‘BBC Radio One’. “Aber wie könnte ich jemals Kevin Costner gerecht werden?”

Tatum, der einst als Model seine Karriere begann, macht gerade in Großbritannien Werbung für seinen neuen Film ‘Der Adler der neunten Legion’, in dem er an der Seite von Jamie Bell einen römischen Soldaten spielt, der das verloren gegangene goldene Emblem der Legion seines Vaters finden möchte. Der Star musste in der Vorbereitung keine Gewichte stemmen, da sein Regisseur genaue Vorstellungen hatte, wie der Soldat aussehen sollte. Aber ein bisschen Sport musste der Mime dann doch betreiben.

“Kevin MacDonald hat mir gesagt: ‘Ich möchte nicht, dass du aussiehst, als ob du aus dem Fitness-Studio kommst’. Das fand ich natürlich erstmal super. Dann sagte er etwas von ‘fester’, was ich immer noch ziemlich ok fand. Ich bin danach zu all meinen Verabredungen gejoggt”, verriet Channing Tatum. (Cover)

Fotos: wenn.com/ Universal Music