Freitag, 11. März 2011, 20:23 Uhr

Clueso ist endlich mit neuem Album zurück

Berlin. Endlich gibt es Neues von Clueso! Am 25. März erscheint das neue Album “An und für sich” des 1980 in Erfurt geborenen Thomas Hübner. Seit heute gibt es die erste Single “Zu schnell vorbei” auch zu kaufen, nachdem sie schon seit einiger Zeit im Radio gespielt wird.

Das neue Album mit unglaublichen 17 neuen Songs ist in den letzten zwei Jahren entstanden und klingt supermodern, elektronisch, aber nicht überladen und trotzdem sehr tanzbar.

Clueso sagte dazu: “An und für sich ist wie eine Zeitreise durch meine Platten allerdings in einem komplett neuen, für sich stehenden Gewand. An und für sich ist verspielt; rockiger, elektronischer, aber auch grooviger als meine früheren Alben.“

Die Produktion dieses herausragenden Albums hatte sich verzögert. Somit wird Clueso mit seiner Band erst Ende März/ Anfang April auf Tour gehen und im Herbst die übrigen Konzerte spielen.

Clueso verriet im aktuellen Interview mit ‘TLZ.de’ über seine Heimatstadt, der er übrigens noch immer die Treue hält: “Erfurt ist ganz einfach mein Zuhause. Alle, die ich kenne und brauche, sind hier. Ich lebe hier in einer WG mit Dirk, unserem Grafiker, Tino und dem Jazz-Schlagzeuger Jan. Das ist gut. Außerdem steig ich in ein paar Tagen in den Tour-Bus und bin bis September unterwegs, da brauch ich eine ruhige Homebase.”

Fotos: Tino Sieland