Freitag, 11. März 2011, 8:42 Uhr

Es ist offiziell: Justin Timberlake und Jessica Biel sind getrennt

Los Angeles. Nach monatelangen Gerüchten und anhaltenden Spekulationen ist es offiziell: Popsänger Justin Timberlake (30) und Jessica Biel (29) haben sich getrennt. Eine Quelle bestätigte, dass die Entscheidung auf Gegenseitigkeit beruhte: “Sie haben gemeinsam beschlossen, dass es Zeit ist, sich vorwärts zu entwickeln”. Biel werde ihr Haus in Los Angeles behalten.

Zuletzt zeigte sich das Paar Jessica auf der Oscar-Party der “Vanity Fair” .

Die Sprecher des Paares bestätigten gegenüber dem ‘People’-Magazin: “Um auf die Medienspekulationen bezüglich der Beziehung von Jessica Biel und Justin Timberlake zu sprechen zu kommen – wir bestätigen, dass die beiden zu dem Entschluss gekommen sind, fortan getrennte Wege zu gehen. Sie bleiben Freunde und wollen auch künftig liebevoll und respektvoll miteinander umgehen.”

Ein Insider hat ‘E! Online’ verraten, dass das Beziehungsende von Timberlake initiiert wurde und die schöne Filmschauspielerin “ab Boden zerstört” sei. Eine Freundin der ehemaligen ‘Eine himmlische Familie’-Darstellerin widerspricht solchen Aussagen jedoch. Biel gehe es gut und sie freue sich auf ihre Zukunft: “Jessica ist nicht am Boden zerstört. Das ist einfach Müll. Sie ist eine sehr unabhängige, stolze Frau mit ihrer eigenen Karriere, es geht ihr gut.”

Timberlake und Biel waren seit 2007 zusammen.