Freitag, 11. März 2011, 14:08 Uhr

Supertalent Andrea Renzullo kommt mit seiner ersten Single

München. Kreischalarm bei den kleinen Mädchen! Denn Deutschland hat einen neuen Kinderstar! Nächsten Freitag, den 18. März 2011, erscheint als Debüt-Single von Andrea Renzullo die R’n’B-orientierte Popnummer „Heal“. Der 15-Jährige hat bereits 2010 beim RTL-Supertalent die Aufmerksamkeit von ganz Deutschland auf sich gezogen.

Wenn es stimmt, dass Popstars von ihrem Talent und ihrem Wiedererkennungswert leben, dann hat Andrea Renzullo beste Chancen auf viele sehr gute Jahre im Musikgeschäft. Der 15-Jährige hat mit seinen Auftritten beim RTL-Supertalent die Aufmerksamkeit von ganz Deutschland auf sich gezogen.

“Run”, der Superhit von Leona Lewis, brachte ihm Glück – und sein Auftritt der Sängerin (im Original stammt der Titel von Snow Patrol) letztlich auch! Nach der Ausstrahlung schnellten die Downloads der Single in die Höhe und nur einen Tag später hatten schon mehr als 100.000 Leute das Video im Internet gesucht und angeklickt! Beste Anzeichen, dass Andrea Renzullo ein Riesen-Publikum erreichen kann.

“Es ist ein Wahnsinn, so viel Aufmerksamkeit zu bekommen”, freut sich der dunkelhaarige Mädchenschwarm, der in Spitzenzeiten über 160 Liebesbriefe pro Tag bekommt. Jetzt steht der 1996 im Hochsauerlandkreis geborene Sohn italienischer Eltern mit einer eigenen Single in den Startlöchern.

Vor etwa 20 Jahren kamen Andreas Eltern aus Italien nach Deutschland. Die Familie lebt seitdem im schönen Sauerland. Früh, schon im Alter von sechs Jahren, beginnt Andrea – immer gefördert von seinen Eltern – sich für Musik zu interessieren. Bei seinen ersten Auftritten begeistert er die Familie, später, vor größerem Publikum, begleitet er sich selbst mit Klavier oder Gitarre.

Für seine erste eigene Singlehat sich Andrea professionelle Unterstützung der Extraklasse aus den USA geholt: Der aus Deutschland stammende Musikproduzent Klaus D schrieb ihm den Titel praktisch auf den Leib. Klaus D(erendorf) gehört seit einigen Jahren zu den „big names“ der in Los Angeles agierenden Musikproduzenten und arbeitete mit Weltstars wie Carlos Santana, Nicole Scherzinger und Josh Groban zusammen.

Für Andrea eine aufregende Zeit: “Es fühlt sich merkwürdig an. Als ich das erste Mal in der BRAVO war, war das schon etwas ganz Besonderes. Mittlerweile war ich schon zwei Mal auf dem Titel und hatte schon fast 20 Doppelseiten. Ich dachte immer, das ist etwas, das ich im Leben nie erreichen werde.” Jetzt reißen sich die Medien um den seit Ende 2010 bei Ariola/Sony Music unter Vertrag stehenden Künstler.

Auf der Maxi-CD von “Heal” gibt es neben dem Radio-Edit auch eine Karaoke-Version; und außerdem eine Single- und Unplugged-Version von “Run”, der Cover-Hymne, mit der sich Andrea Renzullo ein Millionenpublikum erspielt hat. Ein Album mit Andrea Renzullo ist in Planung.

Fotos: SonyMusic