Samstag, 12. März 2011, 15:47 Uhr

Hat Justin Timberlake eine neue Affäre mit Mila Kunis?

Los Angeles. Einen Tag nachdem bekannt wurde das Justin Timberlake und Jessica Biel ab jetzt getrennte Wege gehen, taucht vermehrt das Gerücht auf, dass Schauspieler-Kollegin Mila Kunis eine Rolle bei der Trennung gespielt haben soll.

Obwohl ein Sprecher behauptete, die Trennung sei im gegenseitigen Einvernehmen beschlossen worden und sich das Paar nach einer vierjährigen Beziehung im Guten getrennt habe, soll die „flirterei“ am Set des Films „Friends with Benefits“ ein Grund für häufige Streitereien gewesen sein. Ab September standen der ehemalige N’Sync-Sänger und die 28-Jährige Mila nämlich zusammen vor der Kamera.

Ein Freund von Timberlake weiß: „Er ist sehr interessiert an Mila, sie flirten viel. Aber bis jetzt ist noch nichts passiert!“ Eine andere Quelle erzählte Promiblogger Perez Hilton, dass die Stimmung am Set knisternd war und da Justin nun wieder Single ist, steht einem Flirt ja nichts mehr im Weg.

Auch bei den Oscars, wo Justin und Mila zusammen als Laudatoren einen Preis übergaben, war unschwer zu erkennen, das zwischen den beiden Schauspielerin offensichtlich die Chemie stimmte. Und in einem Interview mit E! sagte der 30-Jährige Sänger, das die Sexszenen im Film nicht schwer zu drehen waren! Und auch die gebürtige Ukrainerin kommt aus dem schwärmen kaum noch heraus: „Er ist gutaussehend, professionell und es ist erstaunlich das es nichts gibt, was er nicht kann!“

Fotos: A.M.P.A.S., wenn.com (1)