Sonntag, 13. März 2011, 11:10 Uhr

Mel B schämt sich für teure Werbegeschenke

Los Angeles. Mel B (35) vermeidet Veranstaltungen, auf denen Luxus-Werbegeschenke verteilt werden, weil sie sich nicht mit den Produkten fotografieren lassen möchte. Die Sängerin (‘Total’) findet das ganze Tamtam um die Sachen demütigend. Der Filmproduzent Stephen Belafonte, der die bezaubernden Musikerin 2007 heiratete, berichtete, dass sich die beiden stets fern von den Geschenkbeuteln halten, da sie den ganzen Trubel, der damit einhergeht, nicht mögen.


“Es ist mir und Mel einfach zu peinlich zu diesen Veranstaltungen zu gehen. Man steht da herum wie ein Affe und posiert mit den Produkten für die Fotos. Am besten wäre es, wenn sie einem das Auto heimlich geben und man sich das ganze Brimborium sparen könnte”, erzählte er der Zeitschrift ‘Closer’.
Die Beauty und ihr Mann zählen zu der Runde der Prominenten, die sich regelmäßig auf diesen Veranstaltungen blicken lassen müssen. Mel B ist nicht nur eine bekannte Sängerin, sondern auch erfolgreiche Fernsehmoderatorin, Tänzerin und Produktvermarkterin. (Cover)

Foto: wenn.com