Sonntag, 13. März 2011, 10:58 Uhr

WOK WM: Bronze für Sarah Knappik - Rolf Scheider fällt in Ohnmacht

Unterföhring/Innsbruck. Starke Frauen bei der “TV total WOK WM 2011” in Innsbruck/Igls: Erstmals in der neunjährigen Geschichte der Reisschüsselfestspiele schafft es eine Frau aufs Treppchen im Einer-Wettbewerb.

Lucy Diakovska wirbelt die Männerdomäne Wok-Sport durcheinander, holt am Samstagabend Bronze und stellt fest: “Dass eine Frau auf dem Treppchen landet, ist eine Revolution des Wok-Sports.”

Auch im Vierer-Wok sind die Frauen das starke Geschlecht: Sarah “Dingens” Knappik feiert bei ihrer Wok-Premiere Bronze im Vierer-Wok zusammen mit Alida Kurras, Karl Angerer und Alexander Hold. Die Weltmeistertitel holen sich am Ende aber nicht die kampflustigen Wok-Damen, sondern die Profis: Georg Hackl feierte sein siebtes Wok-Gold im Einer-Wettbewerb und damit den vierten WM-Titel in Folge, Rodel-Weltmeister Felix Loch holt Silber.

Den schnellsten Vierer-Wok fährt Bob-Bundestrainer Christoph Langen mit den Wintersport-Profis Tatjana Hüfner, Sandra Kiriasis und Manuel Machata. Sie entthronen damit den zweimal in Folge siegreichen “TV total”-Wok um Stefan Raab. Der denkt schon wieder ans nächste Jahr: “Mit dem Tripple ist es nichts geworden. Nächstes Jahr zur zehnten WOK WM greife ich wieder richtig an.” Die neunte
Wok-Weltmeisterschaft verfolgten insgesamt bis zu 3,17 Millionen Zuschauer.

Den einzigen Ausfall bei Stefan Raabs Reisschüssel-WM gab es bereits vor dem Start: Casting-Direktor Rolf Scheider hatte bei den Trainingsfahrten im Vierer-Wok mit Übelkeit zu kämpfen, fiel sogar in Ohnmacht. Er wurde durch Bob-Profi Karl Angerer ersetzt. Nicht die schlechteste Wahl: Scheiders Team fuhr im Mamnnschaftswettbewerb zu Silber.

Top-5 Platzierung im Einer-Wok:

1. Georg Hackl
2. Felix Loch
3. Lucy Diakovska
4. Stefan Raab
5. Joey Kelly

Top-5 Platzierung im Vierer-Wok:

1. Langen/Hüfner/Kiriasis/Machata
2. Buchwald/Hannawald/Holtwick/Semmler
3. Knappik/Kurras/Angerer/Hold
4. Amin/Heinzelmann/Wesselsky/Hahn
5. T. Scheider/Heufer-Umlauf/Imhof/Stein

Fotos: ProSieben/Willi Weber