Montag, 14. März 2011, 8:47 Uhr

Comeback der Briten-Boygroup "Blue": Song mit Bruno Mars

London. Die britische Boygroup Blue will für ihr Comeback-Album mit Ne-Yo und Bruno Mars zusammenarbeiten. Es wird das erste seit acht Jahren sein. Sänger Lee Ryan sagte dazu gegenüber ‘digitalspy’: “Wir haben es gemeinsam mit Ne-Yo geschrieben. Einige Songs, die es aufs Album schaffen werden, sind aber auch aus meiner Feder. Außerdem haben wir mit Bruno Mars einen Song namens “Black And Blue” gemacht. Er schickte uns seinen Part von einem Demo, das wir vor einiger Zeit aufgenommen haben.”

In Großbritannien soll das Album “I Can” am 8. Mai veröffentlicht werden. ‘Blue’ vertreten Großbritannien am 13. Mai beim Eurovision Song Contest mit dem grauenhaften Song ‘I Can’ in Düsseldorf. Das Ergebnis bei dem weltgrößten Wettbewerb habe im übrigen keinen Einfluss auf ihr Comeback.

Die Londoner Boyband hatte sich 2001 gegründet. 2005 erschien mit ‘Get Down on It’, eine Coverversion von ‘Kool & The Gang’ die letzte Single.