Montag, 14. März 2011, 15:57 Uhr

Download-Charts: Lady Gaga ist die neue Nummer Eins in Deutschland

Baden-Baden. – Diese Lady ist nicht zu bremsen: Rund zwei Monate vor Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Born This Way“ bringt Lady Gaga den gleichnamigen Song an der Spitze der media control Single-Charts unter. Sie rückt von fünf auf eins vor und stellt damit eine Premiere auf: „Born This Way“ ist der erste „Digital Only“-Nummer-Eins-Titel in der 34-jährigen media control-Geschichte. Das Lied schafft es ausschließlich durch Download-Verkäufe auf den Chart-Thron.

Ulrike Altig, Geschäftsführerin von media control: „Das ist ein Paradigmenwechsel hin zur digitalen Musik.“ Sie gratuliert zum Erfolg der Ausnahmekünstlerin.

Die bislang beste Spitzenposition eines „Digital Only“-Songs gelang ebenfalls einer US-Popsängerin: Katy Perry schoss mit „Hot N Cold“ Ende November 2008 bis auf Rang zwei empor. Eine Woche später gelang ihr dann mit Hilfe der physischen Single-Verkäufe auch der Sprung ganz nach oben.

Übrigens überraschte Gaga am Sanmstagabend die Besucher einer Transvestieshow Louisville/Kentucky, als sie spontan die Bühne stürmte und ihren Hit “Born This Way” sang. In der Stadt gab sie selber zuvor ein ausverkauftes Konzert.

Foto: wenn.com