Dienstag, 15. März 2011, 10:57 Uhr

Jessica Biel: Trennung von Justin Timberlake nach Streit

Los Angeles. Schluss nach Streit: Jessica Biel (29) soll sich von Justin Timberlake (30) getrennt haben, nachdem sie sich im Urlaub in Colorado verkrachten.
Dort hatten die Schauspielerin (‘A-Team’) und ihr Freund (‘The Social Network’) einige Tage in einem Ski-Resort entspannen und außerdem den Geburtstag der Filmschönheit begehen wollen. Doch in dem romantischen Liebestrip wurde offensichtlich, dass die Liebe am Ende war.

“Jessica erzählte ihren Freunden, dass sie einen Streit hatten. Sie sagte Justin, dass sie es leid sei, machte Schluss und flog am 7. März alleine zurück nach L.A.”, verriet ein Insider der ‘New York Post’.

Sprecher der einstigen Turteltauben bestätigten vergangene Woche zwar das Beziehungs-Aus, wollten es aber nicht weiter kommentieren.
Jessica Biel scheint mit ihrer Entscheidung auf jeden Fall im Reinen zu sein. Die Hollywoodlerin wurde Freitag Nacht beim ausgiebigen Feiern mit Freunden in Los Angeles gesichtet, am Samstag schmiss sie ein Dinner, um den Geburtstag ihres Bruders zu feiern.

Freunde von Jessica Biel und Justin Timberlake erklärten ohnehin, die beiden seien in aller Freundschaft auseinander gegangen und hätten sich einfach auseinander entwickelt. (Cover)

Foto: wenn.com