Dienstag, 15. März 2011, 12:45 Uhr

Justin Bieber im Ring mit Box-Weltmeister David Haye

London. Der kanadische Popzwerg Justin Bieber (17) stellte sich auf seiner Tour im Süden Londons am Sonntag einem kurzen Workout mit Box-Weltmeister David Haye (30). Der britische Schwergewichtler postete ein Foto davon auf seiner Twitter-Seite und schrieb dazu: “Großartiges Workout. Du kannst ganz schön kräftig zuschlagen.” Besonders putzig war die Aktion vor allem, wenn man bedenkt, dass Justin fast zwei Köpfe kleiner als Haye ist und auch nur halb so schwer.

Das britische Großmaul Haye fügte zu, er sei jetzt ein “Belieber”, glaube also an Justin! (“Belieber“ ist das neueste Wortspiel aus believe (glauben) und Bieber).

Im Gespräch mit der ‘Sun’ sagte ein Augenzeuge über das Training: “Justin hat flotte Fußarbeit geleistet. Das sollte er auch, angesichts seines Alters und seiner Größe. Und er war die ganze Zeit sehr konzentriert. Wahrscheinlich hatte er auch ein bisschen Angst, eine Ohrfeige abzubekommen.“

Im Gegenzug für die Sparringsrunden mußte Justin dem großen David ein paar Tickets für eines seiner Konzerte in dieser Woche spendieren.
Am Samstag ist Klein-Justin Gast bei “Wetten, dass…?” in Augsburg.

Fotos: Twitter, wenn.com