Donnerstag, 17. März 2011, 16:08 Uhr

DSDS: Pietro performt am Samstag mit Gipsfuß Schunkelkracher

Köln. Am Samstag, 19. März, 20.15 Uhr treten die sieben verbliebenen Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“ zur vierten Mottoshow „Partykracher“ an. Die Zuschauer entscheiden wieder per SMS- und Telefonvoting, wer es in die nächste Runde schafft. Der Kandidat mit den wenigsten Zuschauerstimmen wird die Show verlassen.

Der 18-Jährige Pietro hatte sich ja kürzlich den Fuß gebrochen und nun muss der smarte Boy und Liebliung aller Mädchen zwischen 10 und 20 sechs Wochen lang einen Gipsverband tragen, berichtet RTL. Damit soll der Fuß entlastet werden. Eine Operation sei aber nicht nötig. Vor der jetzigen Diagnose hatte Pietro noch erklärt: „Ich bin gechillt und habe mich mit meinem Schicksal abgefunden. Einer muss ja Pech haben – wenn nicht die Anderen, wer dann sonst“.

Und das sind die Songs der Kandidaten:

Ardian Bujupi (19), Zivildienstleistender aus Heidelberg (BW)
„Beautiful Monster“ von Ne-Yo

Marco Angelini (26), Arzt aus Graz (Österreich)
„Let Me Entertain You“ von Robbie Williams

Norman Langen (26), Betreuer für Demenzkranke aus Übach-Palenberg (NRW)
„Hey Baby“ von DJ Ötzi

Pietro Lombardi (18), Mini-Jobber aus Karlsruhe (BW)
„Que Sera, Sera“ von Hermes House Band

Sarah Engels (18), Auszubildende zur Fremdsprachenkorrespondentin aus Hürth (NRW)
„Release Me“ von Agnes

Sebastian Wurth (16), Schüler aus Wipperfürth (NRW)
„Monsta“ von Culcha Candela

Zazou Mall (26), Modeberaterin und Tanzlehrerin aus Zürich (Schweiz)
„Hot N Cold“ von Katy Perry

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius

‘Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de