Freitag, 18. März 2011, 23:59 Uhr

Bradley Cooper und Renée Zellweger gehen getrennte Wege

Los Angeles. Es ist offenbar alles vorbei zwischen den Hollywoodstars Bradley Cooper (36) und Renee Zellweger (41). Das Paar datete sich seit 2009 und zog im Herbst letzten Jahres auch zusammen. Obwohl beide eine Beziehung nie offiziell bestätigt hatten, wurden sie häufig zusammen gesichtet und Cooper sprach auch immer wieder gerne seine Gefühle zu der Schauspiel-Kollegin.

Nun bestätigte ein Insider gegenüber ‘people.com’ die Trennung.

Bereits im Februar gab es Spekulationen über ihre Beziehung, als sie jeweils getrennt eine der Pre-Oscar-Partys besuchten. Auch Roten Teppichen blieben sie als Paar immer fern. Auch sah man Zellweger viel Zeit mit der Mutter von Cooper verbringen und die Aktrice blieb den Golden Globes fern, weil kurz zuvor der Vater ihres Liebsten verstorben war.

Allerdings war Cooper kürzlich Gast in der Show “Inside The Actors Studio”. Moderator James Lipton erklärte, dass eine “charmante und talentierte” Schauspielerin im Publikum sitzen würde und Cooper zeigte auf Zellweeger, die neben seiner Mutter Gloria im Studio saß.

Beide hatte sich 2006 bei den Dreharbeiten zu “Fall 39” kennengelernt.

Fotos: Ben Vogt/WENN.com