Sonntag, 20. März 2011, 0:41 Uhr

Back in black: Janet Jackson signiert ihre Autobiographie

New York. Janet Jackson zeigte sich am Samstagvormittag back in black: Sie signierte in der Buchhandlung von Barnes & Noble in New York ihrer Biographie “True You: A Guide to Finding and Loving Yourself”, Nr.1-Bestseller der Bücherliste der renommierten ‘New York Times’.

Janet Jackson erklärte dazu jüngst dem “Hollywood Reporter” Überraschendes für die Allgemeinheit: “Viele Leute vergessen, dass meine Karriere als Schauspielerin begonnen hat. Ich habe also schon in der Film-Branche gearbeitet, allerdings nicht so viel, wie ich gerne wollte. Ich erzähle leidenschaftlich gerne Geschichten und das mache ich schon eine ganze Zeit lang mit meiner Musik”.

Über ihren Selbstfindungs-Wälzer sagte Janet: “Ich freue mich, meine Geschichte zu erzählen, und die Lektionen, die ich auf meiner Reise zur Selbstfindung gelernt haben. Meine Tour ist ganz nah und sehr persönlich und ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, meinen Fans so nah zu sein und sie bei diesen Signierstunden zu treffen”.

Die 44-Jährige Schwester von Michael Jackson ist derzeit in den USA mit ihrer Show “Number Ones: Up Close and Personal” auf Tour.

Foto: wenn.com