Samstag, 19. März 2011, 9:33 Uhr

Jennifer Lopez macht am liebsten Urlaub zu Hause

Los Angeles. Trautes Heim – Glück allein: Jennifer Lopez (41) zieht entspannente Stunde zu Hause einem Urlaub in tropischen Gefilden vor. Die Sängerin und Schauspielerin (‘Plan B für die Liebe’) und Ehemann Marc Anthony, Eltern der Zwillinge Emma und Max (3), arbeiten beide sehr hart an ihrer Karriere und verbringen ihre Freizeit bevorzugt zu Hause.

“Zu Hause haben wir wirklich Zeit für uns. Wir sind nicht sehr oft zu Hause, deshalb fühlt es sich wie Urlaub an”, erzählte sie in einem Interview mit der britischen Ausgabe des ‘OK!’-Magazins.

Die Beauty liebt Entdeckungsreisen zu exotischen Zielen auf der ganzen Welt, beklagt sich aber über nervende Paparazzi. Anstelle eines Luxusurlaubes bevorzugt die stolze Mutter mittlerweile zuhause mit ihren Kindern zu spielen.

“Ganz ehrlich: Ich gehe nach Hause”, antwortete sie auf die Frage, wie sie dem Star-Trubel entkommt.
“Wir fahren zu unseren Häusern, da können wir allein sein und Zeit mit der Familie verbringen. Wenn wir Urlaub in Cabo oder Europa oder auf einer tropischen Insel machen, dann sind da normalerweise Paparazzi”, beklagte sie sich weiterhin.

Momentan wirkt Jennifer Lopez in der zehnten Staffel der amerikanischen Fernseh-Casting-Show ‘American Idol’ als Jurymitglied mit und gleichzeitig arbeitet sie an ihrem siebten Studio-Album ‘Love?’, dessen Auskopplung des Dance-Hits ‘On the Flor’ bereits erfolgreich die Charts stürmte. (Cover)

Foto: wenn .com