Samstag, 19. März 2011, 10:47 Uhr

Matthew McConaughey und Gattin gehen auf die Jagd

Los Angeles. Schauspieler, Jäger und Sammler Matthew McConaughey (41) liebt die Natur und jagt für sein Leben gern – seine Partnerin Camila Alves (28) teilt diese Leidenschaft. Nun möchte er seinen beiden Kindern Levi (2) und Vida (14 Monate) bald das Jagen beibringen.

Laut dem Frauenschwarm (‘Der Womanizer – Die Nacht der Ex-Freundinnen’) gibt es nichts Besseres als frisch gejagtes Fleisch, vom Geschmack kaum zu vergleichen mit Produkten aus dem Supermarkt. Seine Freundin findet das auch.

“Es ist ein ganzes Ritual – und kein Fleisch schmeckt besser, als das, dem Du selbst die Haut abgezogen hast”, sagte der Beau der britischen Tageszeitung ‘The Times’, auf die Frage, ob denn seine Freundin nicht lieber in schicken Hotels nächtigen würde, als sich auf schmalen Pfaden durch die Wildnis zu pirschen. “Nein! Sie steht total darauf! Wir machen das alles”, antwortete der Star.

Wenn er aber nicht gerade durch die Wälder wandert, arbeitet der Hollywood-Liebling hart an seiner Karriere als erfolgreicher Hauptdarsteller. Derzeit macht er Werbung für seinen letzten Film ‘Der Mandant’, über einen Anwalt, der seine Geschäfte vom Rücksitz seines Autos, einem Lincoln, führt. Die Regie hatte Brad Furman.

McConaughey bewundert die Hauptfigur des Streifens Mick Haller, und versuchte, den Rhythmus und schnellen Schritt aus dem Leben des Anwalts nachzuempfinden. In gewisser Weise hatte er sogar manchmal das Gefühl, er tanze die Rolle.

“Ich persönlich liebe Bewegung. Dieses ganze Drehbuch hat Bewegung, in ihrer einfachsten Form, mit diesem mobilen Büro. Der Lincoln bietet so tolle Einstiege und Ausstiege für die Szenen. Es geht los, der Lincoln fährt vor und er kommt raus. Das ist ein toller Übergang. Das ist wirklich ein Vehikel für gute Übergänge. Es ist wohl, was die Leute tun, die machen was er tut. Sie halten nie an. Alles bewegt sich wie in einem Tanz. Es läuft immer irgend etwas. Sie haben eine gewisse Gewandtheit, immer in Bewegung zu sein”, sagte Matthew McConaughey im Gespräch mit ‘Cinema Blend’. (Cover)

Foto: A.M.P.A.S.