Samstag, 19. März 2011, 10:07 Uhr

VIVA setzt Moderatorin Gülcan Kamps vor die Tür

Berlion. Was haben wir sie wegen ihrer Einfachheit und den putzigen Sprüchen geliebt, nun ist sie für immer vom Musik-Sender-Bildschirm geflogen. VIVA hat den Vertrag mit Moderatorin und Ulkndel Gülcan Kamps (28) nicht mehr verlängert. Angeblich paßte sie nicht mehr in das neue Konzept des Berliner Senders, berichtet die Bild-Zeitung.

VIVA-Sprecherin Nicola Haake erklärte dazu: “Wir suchen ein neues Gesicht für ein neues Showformat.” Der Sender wolle nun älter und authentischer und vor allem cooler wirken.

Gülcans Manager und Bruder Adnan Karahanci sagte, dass man sich um die Karriere von Gülcan keine Sorgen machen: “Gülcan steht aktuell für Werbekampagnen vor der Kamera, außerdem steht sie in aussichtsreichen Verhandlungen mit anderen TV-Sendern”.

Von Januar 2003 bis Mitte 2010 war Gülcan Moderatorin bei VIVA und präsentierte die interaktiven Sendungen VIVA Live!, Interaktiv und 17. Außerdem moderierte sie die VIVA News, Shibuya, zeitweise die VIVA Top 100 sowie Neu und VIVA Spezial.

Foto: wenn.com, Bernd Jaworek/ VIVA