Sonntag, 20. März 2011, 0:21 Uhr

"Wetten, dass...?": Justin Bieber in Augsburg - Die Bilder

Augsburg. Teeniestar Justin Bieber war neben Bruno Mars eines der wenigen Highlights von ‘Wetten, dass…?’ am Samstagabend in Augsburg. Mal abgesehen von den Auftritten der Altmeister Herbert Grönemeyer und Udo Jürgens (zum 14. Mal Gast der Show!).

Eine gewisse Arroganz war dem 17-jährigen Popzwerg schon anzumerken. Justin ist sich seiner Bedeutung halt sehr wohl bewußt.

So fragte Hunziker den Teeniestar nach seiner Telefonnummer, weil ihn ein Mädel aus ihrer Bekanntschaft heiraten wollte. Biebers humorlose Reaktion: “No!” Und Gottschalk hatte sich zuvor noch lustig über das possierliche Kerlchen gemacht, als der sich auf die Couch setzen wollte: “… nicht dass der uns in die Sofaritze fällt”.

Bei seinem Auftritt mit einem Mix aus seinen Hits “Never Say never” und “Pray” traf Klein-Justin nicht jeden Ton. Drauf hat er’s dafür bei Rubiks Zauberwürfel. Den löste er zuvor innerhalb von zwei Minuten.

Als Bieber dann schließlich abtritt, nutzt auch Couch-Gast Herbert Grönemeyer die Gunst und verschwindet.
Zuvor posierte Bieber auch noch mit Gottschalk-Perücke.

Webdesigner Florian Kreutz aus Hannover trat zuvor mit einer “Satellitenfoto-Wette” und behauptete alle möglichen Städte nur anhand dieser Bilder zu erkennen. Wettpate Bieber glaubte, dass der es schafft und Kreutz gewann. Die Perücke mußte Bieber trotzdem aufsetzen. Für ein Sekündchen. Schließlich sind das doch die Bilder, die um die Welt gehen.

Fotos: wenn.com / ZDF, Carmen Sauerbrei (6)