Samstag, 19. März 2011, 20:05 Uhr

Zum Schreien komisch: Susan Boyle zelebriert die 80er

London. Wer hätte gedacht, dass das schottische Talenteshow-Weltwunder Susan Boyle auch Spaß versteht! Für die britische Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief absolvierte sie – wie andere Stars ihres Kalibers auch – einen besonderen Auftritt per Video, um am Red Nose Day u.a. Geld für die Katastrophenopfer in Japan zu sammeln.

Die 49-Jährige Sängerin zeigte sich gestern Abend mit dem britischen Komiker Peter Kay (37) in einem besonders putzigen Duett.

Beide stellen die berühmte, aus heutiger Sicht extrem trashige – Video-Aufnahme von Elaine Page und Barbara Dickson aus dem Musical ‚Chess‘ und dem Welthit ‚I Know Him So Well‘ aus dem Jahr 1985 nach.

In einer Anspielung auf das Original-Video mit seinem typischen 80er-Jahre-Look besticht Susan u.a. durch eine enorme Dauerwelle die immer größer wird. Der Brüller zum Schluß: Boyle zieht sich die Perücke ab und darunter: eine Glatze.

Fotos: wenn.com